Unser Sommerangebot

Unser Sommerangebot

In Bad Kleinkirchheim gibt es unzählige Sport- und Wandermöglichkeiten für Besucher. Die beiden größten Thermalbäder der Stadt, die Therme St. Kathrein und eine der schönsten alpinen Wellness-Oasen Europas, das 4.000 Quadratmeter große Thermal Römerbad. Mehrere Hotels öffnen ihre Thermalbäder tagsüber für Touristen (mehr Informationen auf der Website von BadKleinkirchheim https://www.badkleinkirchheim.at/de)

Im dreistöckigen Thermal Römerbad können Sie beim Baden die Wanderer in den umliegenden Hügeln beobachten. Die Milka-Schokoladenwerbung ist hier nicht nur ein Hirngespinst. Kühe grasen wirklich an den Hängen.
Im Bereich Romanum gibt es vier Saunen, die an römische Fässer erinnern, ein Thermalaußenbecken, ein Kneippbecken, Whirlpools und Saunen, das Dampfbad auf der Maximalebene, Bio- und finnische Saunen, ein Hallen-Außenbecken und im Bereich Noricum Erlebnisbäder, Wellness-Bar, Beauty- und Massagebereich. (mehr Informationen auf der Website von BadKleinkirchheim)

Der Nationalpark Nockberge ist das perfekte Ziel sowohl für Entspannung als auch für aktive Freizeitgestaltung. Die Gemeinde und ihre Umgebung bieten den Besuchern organisierte Ausflüge, Wanderungen, Winter- und Sommersportaktivitäten.

In der Sommersaison können Radfahrer auf 27 markierten Radwegen durch das Dorf und seine Umgebung radeln, mit der Möglichkeit, die notwendige Ausrüstung vor Ort zu mieten. Über die Radwege sind die Seen in der Umgebung (Brennsee, Afritzersee, Millstattersee, Turracher See) leicht zu erreichen, wo Sie auch segeln oder Wasserrad fahren können. In der Nähe des Gästehauses befinden sich ein Tennisplatz, ein Squashplatz, Reitställe, Golf- und Minigolfplätze. Mit der Kärnten-Card sind einige Leistungen kostenlos, viele andere Einrichtungen sind stark ermäßigt erhältlich. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.kaerntencard.at oder kontaktieren Sie die Mitarbeiter in der Pension.

Radfahren

Der 15 km lange Radweg ist ideal für diejenigen, die gerade die Schönheit des Mountainbikens kennenlernen.  Mit dem Start auf der Kaiserburg in 2055 Metern Höhe und 970 Metern Höhenunterschied verspricht sie ein echtes alpines Radabenteuer für alle, die eine Herausforderung mögen.  Mehr Infos >>>

Einige kostenlose Programme, die mit der Carinthia Card genutzt werden können, als Beispiel:

Kostenlose Sommeraktivitäten in der Umgebung für Hotelgäste
(Alle der folgenden Aktivitäten sind kostenlos!)

Schifffahrten:

am Drau-See (Villach),  am Millstatter See (Milstatt),  am Ossiacher See (Ossiach)

Lifte:

Bad Kleinkircheim Bergbahnen, Dreiländereck Bergbahnen, Bergbahnen Heilingenblut-Schareck, Katschberg Bergbahnen, Gerlitzen Panorama-Kanzelbahn, Goldeck-bergbahnen, Kabinenbahn Petzen, Panoramabahn Kreuzeck, Panoramabahn Turrach Höhe, Reisseck Bergbahnen Mölltal, Weissensee Bergbahn, Hochgebirgsbahnen Ankogel, Mölltal Gletscher Express, Innerkrems Seilbahnen

Museen:

Jagdmuseum (Ferlach), Mittelalterliches Foltermuseum (Seeboden), Kärntner Fischereimuseum (Seeboden), Mittelalterliches Museum (Rothenthurn), Porsche Museum (Gmünd), Puppenmuseum (Villach) – Strände und Thermen: Erlebnisfreibad (Winklern), Erlebnisfreibad (Vorderberg), Erlebnisfreibad (GitschtalWeissbriach), Erlebnisfreibad (Oberdrauburg), Freizeitpark (Althofen), Hallenbad (Heilingenblut), FKK-Strand (Eberndorf), Narrenbad (Mauthen), Schwimmbad Reisseck (Kolbnitz), Tauernbad (Mallnitz), Erlebnisbad (Völkermarkt), Erlebnisbad (Ossiach), Strandbad Hermagor (Pressegger See), Naturpark Weissensee (Stockenboi), Parkbad (Krumpendorf am Wörthersee)

Familienprogramme:

Erlebnispark Heidi Alm (Falkert), Tschu-Tschu Bahn (Renweg am Katschberg), Modelleisenbahn Birodalom (Spittal/Drau), Aranymosó Village (Heilingenblut), Mesetúra (Trebeising), Waldskulpturenpark (Arriach), Interaktives Honig- und Bienenmuseum (Strau), Minimundus (Klagenfurt), Erlebnispark Schatzsuche (Radenthein), Sagamundo-Märchenhaus (Döbriach am Millstattersee), Schatzsuche (Innerkrems)

Sehenswertes und Naturwunder:

Raggaschlucht (Flattach), Tscheppaschlucht (Ferlach), BIOS-Nationalparkzentrum (Mallnitz), Adlershow (Landskrom), Kärntner Schluchtentour (Flattach)

10 Minuten von Bad Kleinkirchheim entfernt liegt der Millstätter See. Dank des mediterranen Mikroklimas hat der See im Sommer eine Wassertemperatur von 25-26 Grad Celsius.